Werdegang

Am 22.09.19-lange-her wurde ich in Mönchengladbach-Rheydt geboren. Im Alter von 4 Jahren durfte ich, zusammen mit meiner Schwester, an der Hand des Hoppeditz den Mönchengladbacher Veilchendienstag-Zug anführen .... da muss es passiert sein... ich war infiziert ...l!!

Als ich 1984 nach Neuss zog, lernte ich den rheinischen Karneval kennen und schloss mich im Neusser Süden einem Verein an. Hier machte ich auch meine ersten Gehversuche auf der Bühne und hatte eine Menge Spaß und auch Erfolg.

Ich lernte einige Karnevals-Größen der Stadt Neuss kennen die mich ermutigten, mich doch einmal einem größeren Publikum vorzustellen. Mit Unterstützung der Kollegen sammelte ich also meine ersten Erfahrungen und wurde zum "Kistedüvel" (was so viel wie Kistenteufel / Springteufel) heißen soll. Diesen Namen gab man mir, als ich mal wieder ausgelassen "bei Maria im Saal" in Rosellerheide Karneval feierte.

Seit einigen Jahren habe ich den Sprung über die Stadtgrenzen von Neuss geschafft und freue mich über jede Bühne auf der ich meine himmlischen Späße vortragen darf.

Unterstützt werde ich während der Session von meinem Mann Herbert und meinem Sohn Vincent. Wenn ich dann spät nach Hause komme, werde ich auch gerne mal mit einem kleinen Imbiss oder einem Glas Sekt erwartet... Danke "Männer"